Folge 3: Inklu­sion för­dern, Soli­da­ri­tät leben! Ein Gespräch zum Mani­fest für Sicht­bar­keit und Teil­habe für LSBTIQ*

Die Viel­falt der Ber­li­ner LSBTIQ*-Community ist ein­zig­ar­tig in Deutsch­land. Sie in den eige­nen Struk­tu­ren abzu­bil­den, ist eine Her­aus­for­de­rung, der sich alle Ver­eine, Orga­ni­sa­tio­nen und Initia­ti­ven stel­len müs­sen. Lesbisch*.Sichtbar.Berlin dis­ku­tiert mit eini­gen der Unter­zeich­nen­den des Mani­fests, den Projektleiter*innen Con­stanze Kör­ner von Les­Le­Fam, Juliana Kol­berg vom Migra­ti­ons­rat (ComE In) und Ste­fa­nie Fich­ter von ABqueer über die Pro­jekt­ar­beit in Corona-Zei­ten und über die Diver­si­tät der Com­mu­nity. Es mode­rie­ren Char­lotte von Schuck­mann und Ste­pha­nie Kuhnen.

Teilen

Den Beitrag mit deinen Freund*innen teilen