Our visions begin with our desires.

Audre Lorde

 

Les­bisch*. Sicht­bar. Ber­lin. 

ist ein von der Senats­ver­wal­tung für Jus­tiz, Ver­brau­cher­schutz und Anti­dis­kri­mi­nie­rung geför­der­tes Pro­jekt des RuT e.V. zur Ver­net­zung der L*-Communities und Les­ben* in Ber­lin. Das Struk­tur­pro­jekt erfragt die Bedar­fe und The­men­fel­der der Pro­jek­te und ent­wi­ckelt im Aus­tausch mit einem Fach­bei­rat, in Koope­ra­tio­nen, Expert*innengesprächen sowie mit der LSBTIQ*-Community Maß­nah­men für „les­bi­sche Sicht­bar­keit“ im Sin­ne von gesell­schaft­li­cher Teil­ha­be und Aner­ken­nung.

Our visions begin with our desires.

Audre Lorde

Les­bisch*. Sicht­bar. Ber­lin.

ist ein von der Senats­ver­wal­tung für Jus­tiz, Ver­brau­cher­schutz und Anti­dis­kri­mi­nie­rung geför­der­tes Pro­jekt des RuT e.V. zur Vernet­zung der L*-Commu­nities und Les­ben* in Ber­lin. Das Struktur­pro­jekt erfragt die Bedar­fe und The­men­felder der Pro­jek­te und ent­wickelt im Aus­tausch mit einem Fach­bei­rat, in Koope­ra­tio­nen, Expert*innen­­ge­­sprä­chen sowie mit der LSBTIQ*-Com­­mu­nity Maß­­nahmen für „les­­bi­­sche Sicht­­bar­­keit“ im Sin­ne von ge­sell­­schaft­­li­cher Teil­habe und An­er­ken­nung.